Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Argentinien » Mendoza

MALO Mendoza Dieter Meier BIO

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Bio Anbau
Weingut/Produzent: Dieter Meier
Rebsorten: Malbec, Petit Verdot, Cabernet Sauvignon
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 10 Jahre
Weintyp: Rotwein

Von Yello Dieter Meier 100% Bio und 100% Genuss

Neu und limitiert erhältlich. Der erste Jahrgang des Topwein MALO von Dieter Meier. MALO heisst eigentlich schlecht oder böse, gemeint ist aber gut. Der MALO wird aus einer Beerenauslese aus fünf bis sechs Tonnen hergestellt. Und zwar nach einem ganz speziellen Verfahren, der so genannten Makrovinifizierung. Dabei werden die ganzen Beeren sowie einige Rispen in die Fässer abgefüllt. Diese werden zweimal täglich von Hand bewegt. Nur rund 10.000 Flaschen MALO gehen in den Verkauf.

Die Landwirtschaft ist eines der vielen Gebiete, in denen Dieter Meier aktiv ist. Ende der 90er-Jahre erwarb er eine Finca in Mendoza, im Agrelo Alto, das als bestes Weinbaugebiet Argentiniens gilt. Die Rebberge liegen auf 1000 m ü. M., die Reben wachsen auf sandigen, sehr tiefgründigen Schwemmböden. Das Klima in Mendoza ist hervorragend geeignet für Weinbau und speziell auch für Bio-Wein. Da es kaum regnet während der Vegetationszeit,können Pilzkrankheiten biologisch bekämpft werden.Das Schmelzwasser der schneebedeckten Anden wird über Tröpfchenbewässerung gezielt zur Bewässerung verwendet. Die grossen Temperaturunterschiede zwiswchen Tag und Nacht ergeben eine sehr gute phenolische Reife (Farb- und Gerbstoffe) der Trauben, und so lassen sich kraftvolle, aromatische und ausgewogene Weine keltern. Die Blends basieren auf Malbec und werden mit Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Petit Verdot ergänzt.

Die mannigfaltige Biographie von Dieter Meier reicht vom Poker- und Golfspieler über den Musiker, Videokünstler und Autor bis zum argentinischen Farmer. In den späten 1990er Jahren hat sich der Künstler und Avantgardist seinen langjährigen Traum erfüllt: Im argentinischen Mendoza erwarb er ein Weingut in der Grösse von 380 Hektaren, wovon bis heute rund 120 Hektaren bepflanzt sind. Dieter Meier setzt voll und ganz auf Weine aus kontrolliert biologischem Anbau. Er selber nennt seine Weine rein und ehrlich. Nebst dem Weinbau investierte Dieter Meier in die argentinische Rinderzucht:: das Biofleisch - als Premium Quality Beef auch in der Schweiz erhältlich - geniesst einen ausgezeichneten Ruf. Vor über 300 Jahren entdeckten Jesuiten die Vorzüge Mendozas für den Weinbau, die heute wichtigste und grösste Weinbauregion Argentiniens.

Vinifikation
Aus stark ertragsreduzierten Parzellen. Von Hand geerntet und selektioniert, in kleinen, offenen Tanks vergoren mit manuellem Untertauchen der Maische. 18 Monate in französischen Barriques ausgebaut, ca. 60% neues Holz, unfiltriert

Degunotiz

Jugendliches, dunkles Rubin; edel und dezent duftend, feine rote Fruchtnoten, etwas blumig und eine Spur von Rauch, fast burgundisch anmutend; füllige, warme aber gleichzeitig samtig feine Struktur, intensive Frucht und schmelziges Extrakt, leicht buttrige Noten, nur sehr dezente Röstnoten; enorm langanhaltend im Finale.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Vorzüglich zu Lamm- und Rindfleisch(Ojo de Agua), Hartkäse und Pilzgerichten

Top Suchbegriffe

Yello Dieter Meier Argentinien Malbec Ojo de Agua Test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende