Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Italien » Piemont

Sito Moresco Langhe DOC Angelo Gaja

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen:  
Weingut/Produzent: Angelo Gaja
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Nebbiolo
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 8 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein echter Gaja!

Der Sito Moresco hat eine rubinrote Farbe mit feinen Granatreflexen. Er vereinigt die Komplexität und Lagerfähigkeit des Nebbiolo mit der Finesse und der Geschmeidigkeit des Merlot und Cabernet Sauvignon. Feiner Duft von roten Beeren, eleganter Stil mit Kraft und gut eingebundenem Tannin. Perfekte Harmonie und tolles Preis-Genuss-Verhältnis. Mit jedem Schluck schmeckt man die Handschrift des Meisters: Eben ein echter Gaja!

Jede der drei Rebsorten wird einzeln bearbeitet und im Stahltank bei 25 bis 27 °C für 2 Wochen vergoren. Anschliessend erfolgt die Reifung für 12 Monate in Barriques gefolgt von 6 Monaten Flaschenreifung. Jede der drei Rebsorten wird einzeln bearbeitet und im Stahltank bei 25 bis 27 °C für 2 Wochen vergoren. Anschliessend erfolgt die Reifung für 12 Monate in Barriques gefolgt von 6 Monaten Flaschenreifung.

Das 1859 gegründete Weingut Gaja in Barbaresco wird seit 1961 von Angelo Gaja in der vierten Generation geführt. Angelo Gaja ist international der wohl bekannteste italienische Weingutbesitzer. Kein anderer Winzer errang den «TreBicchieri» - die Höchstauszeichnung des italienischen Weinführers Gambero Rosso - so häufig wie er. Wiederholt wurde er von den Magazinen Decanter und Winespectator als "Man of the Year" ausgezeichnet. Der Erfolg seiner Weine ist nicht von der charismatischen Persönlichkeit von Angelo Gaja zu trennen. Sein Leben ist eine «Goodwill-Tour» für die familieneigenen Gewächse. Zuhause in Barbaresco unterstützen ihn seine Frau Lucia, seine Töchter Gaia und Rossana sowie der begnadete Weinmacher Guido Rivella tatkräftig. Gajas Weine wurzeln in der Tradition und haben die Moderne im Blick. Sie verleugnen nicht ihre Herkunft aus der nebligen Hügellandschaft der Langhe und sind doch von jeder Provinzialität befreit.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Ein schöner Begleiter zu Gerichten mit rotem Fleisch (Schmorbraten). Herrlich auch zu Käse jeder Art.

Top Suchbegriffe

Barolo Marchesi di Barolo Piemont Test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite