Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Italien » Sardinien

Santadi Rocca Rubia Riserva Carignan Del Sulcis

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2013:
2 Gläser Gambero Rosso
Weingut/Produzent: Cantina Santadi

Rebsorten: 100% Carignano
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 8 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein Klassiker aus Sardinen

Die Trauben für den Santadi Rocca Rubia Riserva Carignan Del Sulcis kommen aus den besten Weingärten nahe der sardischen Küste. Der Boden ist ideal für die älteren Weinstöcke der Carignano-Traube, welche recht konzentrierte Weine hervorbringt. Nach einem Jahr Holzreifung und einem Jahr Lagerung in der Flasche ist das Resultat eine elegante Kombination aus Würze und (Wald-) Früchten. Der Carignano von Santadi eignet sich sehr gut für die Barriquereifung. Dank des Mikroklimas besitzt der Wein fast jedes Jahr eine perfekte Balance zwischen dem Extrakt, edlen Taninnen, Alkohol und Säuregrad

Die Weinkellerei Cantina di Santadi liegt in der Sulcis-Region, im Südwesten Sardiniens, nur wenige Kilometer von den herrlichen Stränden und weissen Dünen von Porto Pino entfernt. Sie gehört mit zu den besten Winzergenossenschaften Italiens. Vom önologischen Standpunkt aus betrachtet, setzt die Kellerei sehr hohe Maßstäbe und wird von dem international bekannten Kellermeister Giacomo Tachis unterstützt, dessen Eintritt in die Cantina di Santadi eine wichtige Wende darstellte. Seit Jahren verstehen es diese Genossenschaft, aus den regionalen Rebsorten Sardiniens herausragende Weine von internationalem Niveau hervorzubringen. Dafür sind die klimatischen Verhältnisse auf der Mittelmeerinsel geradezu ideal: trocken und warm im Sommer, gemässigt im Winter. Die Trauben für den Terre Brune stammen aus historischen Weinbergen mit Buscherziehung auf Direktträgern (nach antiker Anbaumethode) entlang der Küste der unteren Sulcis-Region. Hier findet man lockere, mittelschwere, sandig-kalkhaltige Böden, die arm an organischen Substanzen sind. Die manuelle Traubenlese findet von Ende September bis zur zweiten Oktober-Woche statt.

Degunotiz:
Der Rocca Rubia betört durch intensive, fruchtige Aromen (Heidelbeeren, Brombeeren) und würzigen Nuancen (Vanille Lakritze, Myrte, Leder). Am Gaumen wirkt er füllig, geschmeidig und von grosser Struktur und Länge.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Top Suchbegriffe

Carignano sella moscatest shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite