Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Italien » Veneto

Torre d'Orti Morari Rosso Provincia di Verona IGT

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen:  
Weingut/Produzent: Torre D'Orti
Rebsorten: Corvina, Rondinella, Merlot und andere
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 5 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein Veroneser mit dem Zeug zum Bestbuy!

Mamma mia! Der Torre D'Orti Rosso bringt soviel Weingenuss. In der Blinddegu mit unseren Kunden wird dieser elegante Veroneser im Preis immer deutlich höher geschätzt. Der Torre Rosso wird aus teilweise angetrockneten Trauben gekeltert. In diesem Falle hat man für das Ripasso-Verfahren Merlot-Trauben verwendet, während der eigentliche Wein traditionell von den regionalen Rebsorten Corvina und Rondinella stammt. Durch den kleinen Merlot-Anteil somit nur “fast” ein Valpolicella Ripasso . Als IGT Rosso Provincia Verona ist er, angenehm für uns, deutlich günstiger. Dennoch schwingen sowohl in Duft wie Textur die Ambition auf höhere Weihen mit: kein Wunder, ist doch die Bereitung des Weines mit einem Namen verbunden, der Kennern der Familie Piona mehr als geläufig sein dürfte: dem Faial. Der Faial ist ein muskulöser, hochkonzentrierter Merlot von spät gelesenen Trauben, der Spitzenwein des Schwesterweinguts La Prendina in Monzambano. Und sein Trester ist es, über den Teile des Jungweines aus typischen Valpolicella-Reben sowie internationalen Sorten geleitet werden - auch ein kleiner Anteil an getrockneten Trauben wird für die Vinifikation verwendet.

Damit erklären sich auch die üppigen Aromen von Schwarzkirschkonfitüre, überreifen Brombeeren und süßen Rosinen, mit denen der Rosso Torre D´Orti den Mund auskleidet. Dennoch wirkt der Wein nie dicklich oder schwerfällig, sondern er bleibt enorm süffig! Der Torre D´Orti Rosso - sicher ein ein Bestbuy!

Degunotiz:
Der Rosso duftet herrlich nach dunklen Kirschen und den würzigen Noten von wilden Kräutern. Am Gaumen herrlich schmelzig und kraftvoll. Von allem etwas weniger, als beim “richtigen” Valpolicella Ripasso. Es ist der perfekte kleine Bruder des Ripasso. Angenehm saftig, verspielte Frucht und das zu einem Preis, dass man ihn vielleicht sogar noch als Alltagswein durchgehen lassen könnte.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Pastagerichten, Antipasti, Salumi

Top Suchbegriffe

Venetien, Amarone, test, Gambero Rosso, shiraz, pintia, pingus, pesquera, opus 1, numanthia, menguante, mauro magnum, lan ,finca, fabelhaft, ercavio, dido, cyclo, clos mogador, baltasar, alion, aalto, a Vall LLach, Tignanello, Roda, Muga, LAN, Rioja Baron de Ley, Avan, Allende, Rotschild Lafite