Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Campo de Borja DO

Alto Moncayo Veraton Garnacha Magnum

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2013:
92 Punkte R. Parker

Gewinner Gran Reserva Tasting "Fiesta del Vino 2015"
Weingut/Produzent: Bodega Alto Moncayo
Rebsorten: 100% Garnacha von 40 – 65 Jahre alten Reben
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt 10 bis 15 Jahre
Weintyp: Rotwein

Alto Moncayo Veraton Garnacha

Die Gran Reserva Kunden haben gewählt!

Ende Mai hat die Vinothek Gran Reserva ihr „Fiesta del Vino“ zum 8. Jubiläum mit grosser Degustation und Wettbewerb durchgeführt. Aus 30 Weinen, die nicht im Sortiment waren, konnten die Kunden Ihren Liebling küren.

Bodegas Alto Moncayo wurde 2001 gegründet. Davor war die Winzerfamilie Teil der führenden Cooperative BORSAO in der kleinen D.O. Campo de Borja süd-östlich der Rioja. Entscheidend für den Ausstieg aus der Cooperative war die Zusammenarbeit mit Jorge Ordonez. Jorge Ordonez ist einer der erfolgreichsten Exporteure für spanische Weine weltweit und widmet sich darüber hinaus seit einigen Jahren leidenschaftlich und mit grossm persönlichen Einsatz, um die Modernisierung und qualitative Verbesserung des Weinbaus in den lange unterschätzten Weinregionen in Spaniens Süden, wie Jumilla, Calatayud und auch Campo de Borja. Durch seine Vermittlung konnte der angesehene australische Önologe Chris Ringland als Weinmacher für den Eigenausbau der Weine von Bodegas Alto Moncayo gewonnen werden. Mit seinem Know How schuf er aus den bis zu 100 Jahre alten Garnacha-Reben aus bevorzugten Weinbergen an den Hänger der Moncayo Berge, derart dichte, konzentrierte Weine mit überwältigenden Fruchtaromen und Eleganz, dass Robert Parker diese Underdog-Weine als die besten der Region mit Spitzenbewertungen in die spanische Elite katapultierte.

Degunotiz:

Brilliantes Rubinrot. Expressive Aromen von Kirschkompott, Heidelbeere, Lavendel und pfeffrigen Gewürzen. Weich, geschmeidig, rund und seidig am Gaumen, mit rauchiger Heidelbeere, mineralischen Aromen und dunkler Schokolade, dazu Nuancen kandierter Blumen und Lakritze. Im langen süßen Finale mit weichen Tanninen Wiederholt sich die Würze.

Es gibt eine Menge Wein hier fürs Geld.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   150 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Vorspeisen wie Hauspast(unbenannt) ete oder Wildterrinen, dunklen Pilzsaucen, Schmorgerichten, dunklem Geflügel wie Ente oder Perlhuhn, Steakvarianten, grilliertem Fleisch, Halbhart- und Hartkäsen wie Sbrinz oder Bergkäse.

Top Suchbegriffe

Garnacha, Alto Moncayo, Tempranillo Test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite