Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Castilla y Leòn

Galia Vinas de el Ragajal

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2014:
94 Punkte Guia Penin
94 Punkte Wineadvocate/R.Parker
4,2 von 5 Vivino (Stand Okt. 2018)
Weingut/Produzent: Vinas de el Regajal
Rebsorten: Tempranillo und Garnacha
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 6 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein wahrer Geheimtipp!

Nur 9'905 Flaschen wurden von dieser Rarität vom aktuellen Jahrgang produziert. Galia ist das persönliche Projekt der französischen Önologen Jerome Bougnaud, der für Pingus, Quinta Sardonia and El Regajal arbeitet, sowie Daniel Garcia Pita, des Inhabers von El Regajal. Die Trauben für den Galia kommen von vier unterschiedlichen Weinbergen, teilweise auch ausserhalb des D.O. Gebiets der Ribera del Duero, weshalb der Galia ohne Klassifikation verkauft wird.

Die Rebparzellen des Galia

Piquera de San Esteban, Soria - Höhe: 968 m - 2 Parzellen mit insges. 1,12 ha. Tinto Fino mit pie franco Rebstöcken, freistehend gepflanzt im Jahre 1900. Alter: 115 Jahre

Hontangas, Burgos. Höhe: 911 m. 2 Parzellen mit insges. 0,613 ha. Garnacha, freistehend gepflanzt im Jahre 1920. Alter der Rebstöcke: 95 Jahre

Cuevas de Provanco, Segovia. Höhe 920 m. Parzelle von 0,19 ha. Tinto Fino 1920 freistehend gepflanzt. Alter der Rebstöcke: 95 Jahre.

Trigueros del Valle, Valladolid. Höhe: 795 m. Parzelle von 0,72 ha. Tinto Fino 1920 freistehend gepflanzt. Alter der Rebstöcke: 85 Jahre.

Die Weinbauern, die die Weinberge bewirtschaften sind allesamt Freunde oder Bekannte des umtriebigen Daniel Garcia-Pita, der auch zu den Gründern von Quinta Sardonia gehörte.

Vinifikation/Ausbau
20 % des Tempranillo wurde mit den Stengeln vergoren, die Garnacha 100 %.Ausbau über 19 Monate in französischen 225 und 600 L Darnajou Barriques sowie in 1200 L Taransaud Fudern, 15 % sin neu und 85 % bereits zweimal belegt. Abgefüllt am 28. Juli 2016

Degunotiz:
Undurchdringliches Violett. In der Nase intensive Aromen von schwarzen Waldbeeren, Blaubeeren, Veilchen, Blutorangenschale sowie exotischen Gewürzen. Am Gaumen kraftvoll, samtig und elegant, mit hervorragender Frische und Ausgewogenheit. Ein wahrer Geheimtip!

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Rindsteak vom Grill, Reh- oder Hirschschnitzel und zu mildem Käse

Top Suchbegriffe

Galia, Vinum Weine zum Chillen, Castilla y Leon, Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende