Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Priorat

Les Terrasses Priorat DOC Alvaro Palacios

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2015:
93 Punkte J. Suckling
Weingut/Produzent: Alvaro Palacios
Rebsorten: 60% Samso (Carinena), 30% Garnacha, 10% Cabernet Sauvignon und Syrah von 50-100 Jahre alten Reben
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 8 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein Klassiker aus dem Priorat

Der legendäre Priorat-Klassiker zeigt sich im neuen, hochklassigen Jahrgang von historischer Grösse. Konzentration, Eleganz, Frische und Charme in virtuosem Zusammenspiel - Die Quintessenz des unvergleichlichen Priorats perfekt ins Glas gebracht-

Von den elf Weinbaudörfern im Priorat herrschen in Gratallops die besten Bedingungen für eine perfekte Traubenreife, weil hier die jahresbedingten Schwankungen des Klimas durch die Lage und die Höhe der Weingärten optimal ausgeglichen werden. 30 Hektar Weingärten werden biodynamisch bewirtschaftet. Alte Weinberge pflegt man ehrfürchtig und behutsam, neue sind dem Geländeverlauf entsprechend sanft modelliert, nicht mit dem Bulldozer in die Hügel gegraben. Der Boden ist mager, steinig, enthält Schiefer (Licorella), verwittertes Vulkangestein und Quarz. Darüber liegt nur eine dünne organische Schicht – das zwingt die Wurzeln in die Tiefe.

Degunotiz
Dunkles, kräftiges Kirschrot mit violetten Reflexen. In der Nase ein intensiver Pflaumenduft, lebendig belebt von reifen, roten Kirschen und dem frischen Aroma saftiger Blutorangen. Ein zarter Anflug von Graphit, ein Hauch Mandeln und mediterrane wilde Kräuter bestätigen auf Anhieb die herausragende Klasse dieses Jahrgangs mit minimalen Erträgen und kühlenden Sommernächten. Am Gaumen cremige weisse Schokolade und weisse Holunderblüten, kombiniert mit reifer Granatapfelfrucht, der faszinierende Kern, jedoch, die Quintessenz der 65 verschiedenen kleinen und steilen Weinberge, zeigt sich verhüllt als mystisches Geheimnis. Tiefgründig und doch graziös, spiegelt der Wein den Zauber dieser schwindelerregenden Landschaft wider. Konzentration und harmonische Balance werden getragen von einem vielschichtigen Körper. Struktur und Rückgrat sind eingebettet in ein Mosaik aus vielen Geschmacksstoffen und Texturen. Mal energiegeladen, kräftig - mal feinsinnig, hintergründig. Reife, süsse Erdbeerfrucht und pikant marinierte Sauerkirsche ummantelt von stoffig präsentem Tannin münden in ein vielversprechendes Finale wie Samt und Seide. Eine Hommage an die historischen großen Weine des Priorat mit ihrem unnachahmlichen Geschmacksprofil.“

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Weine zum Zelebrieren und Geniessen, am festlichen Tisch oder vor dem Cheminée. Reife Weine mit Finesse verlangen eher feine Speisen. Bei konzentrierten, jungen Weinen darf es eine etwas gehaltvollere Küche sein. Braten- oder Wildgerichte, Wildgeflügel, Roastbeef, Châteaubriand und kräftig, würzige Käsesorten wie Gruyere, Tilsiter oder reifer Brie

Top Suchbegriffe

Les Terraasses, Priorat, Alvaro, Palacios, opus, 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite