Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Priorat

Terroir X de Llicorella 1897 La Tercera Priorat

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2014:
93-94 Punkte Markus A. Dilger
Weingut/Produzent: Celler Alvarez Duran
Rebsorten: Carinena (40%), Garnacha (25%), Syrah (20%), Cabernet Sauvignon (8%), Garnachs Blanca (4%), Macabeo Blanco (2%) und Picpoul (1%

Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 10 Jahre
Weintyp: Rotwein

Newcomer aus dem Priorat

Terroir X unser Newcomer aus dem Priorat mit Microproduktion und gigantischem Potential!

Salus Alvarez ist seit über 40 Jahren als Weinmacher im Priorat tätig. Im Jahr 2001 löste er Sara Pérez, die Tochter von Professor José Luis Pérez, der durch seine Weine Mas Martinet und Cims de Porrera berühmt wurde, als Chefönolge von Celler Vall Llach ab. Die Weine von Vall Llach gehören Dank Salus Alvarez heute zu den Weinen der internationalen Spitzenklasse. Heute konzentriert Salus Alvarez sich in erster Linie auf eigene Projekte, um sich seine Träume zu verwirklichen. Zielsetzung war es neben einer brillanten Qualität und einem eindeutigen und ursprünglichem Terroir einen Wein zu erzeugen der nicht jung als „everybody`s darling“ auf den Tisch kommt, sondern der sich über Jahre spannend zu einem legendären Spitzenwein für höchste Ansprüche entwickelt

Die sehr selektiv und ausschließlich mit Hand gelesenen Carinena- und Garnacha-Trauben stammen aus der Einzellage “Els Fonellassos”, welche im Jahr 1897 von den Vorfahren Salus Alvarez angelegt wurde. In der Gegend rund um Porrera findet man die berühmten Llicorella-Böden - ein felsiger Untergrund mit vulkanischem Ursprung, der optisch an die schwarz-goldene Zeichnung eines Tigerfells erinnert und aus rötlichem Schiefer besteht, in dem kleine dunkle Quarzpartikel eingeschlossen sind.

Der 2014 “Terroir X de Llicorella 1897 - El Segundo” ist eine Cuvée aus Carinena (40%), Garnacha (25%), Syrah (20%), Cabernet Sauvignon (8%), Garnachs Blanca (4%), Macabeo Blanco (2%) und Picpoul (1%). Gerade mal 3'600 Flaschen wurden produziert.

Um die Leidenschaft des Teams für das Projekt zu unterstreichen, entschied sich das Team die Etiketten auf handgeschöpftes Büttenpapier im Büttendruck fertigen zulassen.

Hier sollten sich anspruchsvolle Weingeniesser rechtzeitig ein paar Kisten in den Keller legen!

Degunotiz:
Dieser Wein präsentiert sich in einem satten Rubinros. Es dauerte rund 30 Minuten bis sich das Bukett verführerisch zu öffnen begann. Dann begeisterte uns der Duft von Waldbeeren und Schwarzkirschen, gepaart mit dezenter Würze sowie einem Hauch Minze. Konzentriert und vielschichtig präsentierte er sich auch am Gaumen mit reifer Frucht von Kirschen, Cassis und Heidelbeeren sowie Noten von Malaga-Rosinen und Vanilleschoten. Die Tannine zeigen einen beginnenden Schmelz und die Mineralität ist geschmackvoll, terroir-typisch ausgeprägt. Das Finale ist lang und äusserst delikat mit Frucht im Überfluss und grosser Komplexität.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Geniessen Sie diesen grossen Prioratwein mit feurigem, sehr lang anhaltendem Finale als Abschluss eines schönen Abends oder als genialen Begleiter zum Rindersteak, Schmorbraten oder zu kräftigen Käsesorten

Top Suchbegriffe

Priorat, Vall Llach, Embruix, Test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite