Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Ribera del Duero

Garmon Ribera del Duero DO Mariano Garcia

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen:  
Weingut/Produzent: Bodegas Garmón Continental
Rebsorten: 100% Tempranillo (Tinto Fino)
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 10 Jahre
Weintyp: Rotwein

Eine neue Legende entsteht!

Der 2. Jahrgang ist da! Der Spitzenjahrgang 2015 begeistert. Wenn man als Weinmacher schon so viel erreicht hat wie Mariano und sein Sohn Eduardo Garcia, was strebt man dann noch an ? Aalto, Mauro und San Roman sind Ikonen in der Spanischen Weinlandschaft.

Kann man das noch übertreffen ohne sich zu wiederholen ? Man kann ! Der neue Garmón 2015 ist der Beweis.
Dazu braucht man die besten Rebstöcke von alten, hochgelegenen Rebparzellen aus den besten Lagen der Ribera del Duero. Dazu einen genialen Jahrgang wie 2014, der die Trauben schön ausreifen läßt und zwei Weinmacher, die aus den besten Trauben den bestmöglichen Wein zaubern. Garmón Continental heisst das neue, heisserwartete Projekt der Familie Garcia (Aalto, Mauro, San Roman), dass zur D.O. Ribera del Duero gehören wird. Die Bodega in Orillas del Rio (Gemarkung Olivares de Duero), ca. 15 km östlich von Mauro ist gerade im Bau und soll bis Ende 2017 fertig werden. Die Jahrgänge 2014 und 2015 werden noch in den Räumlichkeiten von Aalto hergestellt und abgefüllt.

Geplant ist eine Produktion von etwa 80.000 Flaschen, vom ersten Jahrgang des Garmón 2014 wurden 36.600 Flaschen abgefüllt.

Die Rebstöcke für den Garmón stehen auf kleinen Miniparzellen der Ribera del Duero: In Baños, Tubilla, La Aguilera und Moradillo. Allesamt Höhenlagen zwischen 850 und 1000 Metern, wo die Trauben langsam reifen und Wetterkapriolen weniger Einfluß haben. Die Weinbergsarbeit zielt mit traditionellen Konzepten auf eine langen Wachstumszyklus und späte Lese, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Vinifikation:

14 Tage Fermentation und Mazeration mit eigenen Hefen, tagliche Remontage bei Temperaturen bis 28°C. Der Ausbau fand über 16 Monate in französischen Barriques statt, die Abfüllung im Juni 2016.

Degunotiz:
Im Prämierenjahrgang 2014 zeigt sich der Garmón mit exzellenter Struktur und Frische, florale und schwarzfruchtige Aromen schmeicheln dem Gaumen, das Holz perfekt eingebunden und eher im Hintergrund, im Finale feinste mineralische und rauchige Noten. Ein fulminanter Start, unbedingt probieren

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Vorspeisen wie Hauspastete oder Wildterrinen, dunklen Pilzsaucen, Schmorgerichten, dunklem Geflügel wie Ente oder Perlhuhn, Steakvarianten, grilliertem Fleisch, Halbhart- und Hartkäsen wie Sbrinz oder Bergkäse.

Top Suchbegriffe

Mariano Garcia,Ribera del Duero, Test, shiraz, pintia, pingus, pesquera, opus 1, numanthia, menguante, mauro, magnum, lan, finca, fabelhaft, ercavio, dido, cyclo, clos mogador, baltasar, alion, aalto, a Vall LLach, Tignanello, Roda Muga, LAN Rioja, Baron de Ley, Avan, Allende, Rotschild Lafite