Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Ribera del Duero

PSI Ribera del Duero DO Peter Sissek

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2014:
93 Punkte Guia Proensa

Weingut/Produzent: Dominio de Pingus
Rebsorten: Tempranillo
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 10 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein klassischer Sissek

PSI 2015 ist bereits der 9. Jahrgang des Erfolgsweins von Peter Sissek. Der Wein ist nach einer Findungsphase von zwei Jahrgängen seit 2009 deutlich im Aufwind und liefert Jahrgang um Jahrgang bessere Qualitäten.

Peter Sisseck selbst äussert sich zum hohen Niveau seiner Ribera-Weine 2015: Ein sehr aufregender, besonders interessanter Jahrgang für mich, da die Weine die unterschiedlichen Terroirs und eine gute Arbeit im Weinberg auf präzise Art und Weise zum Ausdruck bringen. Im Gegensatz zu 2014 als man die Beine hochlegen konnte, war 2015 im Ribera del Duero ein Jahrgang, in dem man die Beine in die Hände nehmen musste, sowohl im Weinberg als auch im Keller. Wir entschieden uns früh für höhere Erträge, was die Reifung der Trauben verlangsamte und ihnen half den Wasserstress zu bewältigen. Ich war nicht ohne Zweifel und es war ein bisschen Glücksspiel. Aber das, kombiniert mit einer frühen Ernte, half herrlich elegante Weine zu produzieren. Das Ergebnis ist ein wunderschöner Jahrgang.


Der smarte Däne Peter Sissek gehört seit vielen Jahren zu den besten und erfolgreichsten Önologen in Spanien. Zu Beginn der Neunziger Jahre kam er nach Spanien in die Ribera del Duero und begann 1991 beim Weingut Hacienda Monasterio als Weinmacher. Sissek hat Hacienda Monasterio nach schwierigem Beginn und Dank harten Arbeitseinsatzes zu einer der besten Adressen der Region gemacht. Auch heute im Jahre 2015, 24 Jahre später, ist er hier - neben seiner Kellerei Dominio de Pingus - noch sehr erfolgreich tätig.

Wie Peter Sisseks legendärer Pingus ist auch der PSI ein rebsortenreiner Tempranillowein. Allerdings liegt beim PSI der Focus mehr auf dem Ausdruck der Frucht sowie auf Frische und Finesse, denn auf Extraktion und Kraft. Da der Jahrgang 2014 für Ribera del Duero vom Kontrollrat Consejo Regulador als sehr guter Jahrgang eingestuft wird, ist wieder eine ausgezeichnete Qualität zu erwarten.

Die über 30-jährigen Tempranillo-Rebstöcke liegen auf 800-900 Meter Höhe und werden von alteingesessenen Weinbauern unter der Leitung von Peter Sissek bewirtschaftet. Aus fünf Dörfern werden von 126 Weinbauern Trauben in 294 Parzellen angebaut. Die Ernte dauerte vom 1. - 31. Oktober 2014. Der Wein wird in sieben verschiedenen Bodegas hergestellt, die Fermentation findet in Zementtanks statt und der Ausbau über 18 Monate in 2-3 mal belegten französischen Barriques von Pingus sowie in grossen Holzfudern. Ein kräftiger Jahrgang mit schwarzer Frucht mit mehr Reife als 2013. In der Nase duftend und offen mit schönem Ausdruck der Frucht. Der PSI 2014 hat eine gute Balance zwischen der Tiefe, der Kraft und der Sanftheit. Langes Finale. Gute Reifungsperspektive.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Vorspeisen wie Hauspastete oder Wildterrinen, dunklen Pilzsaucen, Schmorgerichten, dunklem Geflügel wie Ente oder Perlhuhn, Steakvarianten, grilliertem Fleisch, Halbhart- und Hartkäsen wie Sbrinz oder Bergkäse.

Top Suchbegriffe

Sissek Peter, Pingus Test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite