Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Rioja

Conde de Valdemar Gran Reserva Rioja DO

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2007:
2015’s Top Rioja Red – Wine & Spiritis Magazine
Weingut/Produzent: Bodega Valdemar
Rebsorten: 80% Tempranillo, 15% Mazuelo und 5% Graciano aus bevorzugten Lagen in Oyon, Logrono und Ausejo
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 6 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein klassischer Gran Reserva

Klassischer Grande der Bodegas Martinez Bujanda mit einem Entwicklungspotential von 10 bis 15 Jahren! Die berühmte amerikanische Zeitschrift Wine + Spirit hat in ihrer letzten Auflage ihren 25. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass hat sie eine Auswahl der besten Weinerzeuger der Welt herausgegeben wobei Bodegas Valdemar als eine der 5 besten Kellereien der letzten 25 Jahre vorgestellt worden ist. Dies ist zweifellos der grosse Verdienst der berühmten Rioja-Weine „Conde de Valdemar“. In ihnen spiegelt sich das ganze Können der Bodega wider, sowie die Essenz ihrer Philosophie: Das klassische Rioja-Konzept mit den Kategorien Crianza, Reserva und Gran Reserva in konstanter Evolution

Bodegas Valdemar ist ein Familienbetrieb, dessen Ursprünge in das Jahr 1889 zurückreichen. Der heutige Besitzer, Jesus Martinez Bujanda, der die Kellerei mit seinen Kindern Ana und Carlos leitet, begann mit dem Bau der aktuellen Weinkeller im Jahre 1982. Ihre modernen Einrichtungen und ihre innovativen Weinbereitungsmethoden gehörten von Anfang an zu den Hauptmerkmalen der Bodega und erlauben die Herstellung edler, charaktervoller Weine von höchstem Niveau. Die Weine von Bodegas Valdemar werden ausschließlich aus Trauben von eigenen Weinbergen gekeltert und zeichnen sich durch die typischen samtigen Aromen der Rioja aus.

Degunotiz
"Leuchtendes, reifes Rubin. Bukett von Herzkirschen, getrockneten Beeren, frisches Eichenlaub und Tabak. Bei mittlerer Konzentration zeigt er sich elegant und finessenreich am Gaumen. Rote Waldfrüchte, Vanillestangen und dunkle Schokolade sowie leichte ätherische Anklänge (Weihrauch und Rosenöl) zeigen sich geschmackvoll am Gaumen. Die Gerbstoffe sind weich und sehr schön eingebunden. Komplex und potent zeigt er sich auch im Finale. Mit seiner aktuellen ersten Trinkreife sollte er seinen Höhepunkt 2015 - 2020 haben."

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Weine zum Zelebrieren und Geniessen, am festlichen Tisch oder vor dem Cheminée. Reife Weine mit Finesse verlangen eher feine Speisen. Bei konzentrierten, jungen Weinen darf es eine etwas gehaltvollere Küche sein. Braten- oder Wildgerichte, Wildgeflügel, Roastbeef, Châteaubriand und kräftig, würzige Käsesorten wie Gruyere, Tilsiter oder reifer Brie.

Top Suchbegriffe

Rioja, Gran Reserva, Valdemar, Conde de Valdemar, Test, shiraz, pintia, pingus, pesquera, opus 1, numanthia, menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite