Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Rioja

Rioja Luis Canas Reserva de la Familia

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2009:
Gold outstanding IWSC International Wine & Spririt Competition 2015
Jahrgang 2011:
91 Punkte James Suckling
Weingut/Produzent: Bodegas Luis Canas
Rebsorten: 85% Tempranillo und 15% andere Trauben
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 8 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein Zauberhafter Rioja

Gespannt haben wir auf den Jahrgang 2011 gewartet. Es hat sich gelohnt.

Robert Parker schreibt beeindruckt:


„Die hier erzeugten Weine werden durch wunderbare Reinheit und Raffinesse geprägt und verbinden sehr schön klassische und moderne Tugenden der Weinherstellung. Ausserdem fand ich, dass diese Weine ein gewisses Gefühl hervorrufen, einen Zauber haben, den nicht alle Rioja-Weine beherbergen. Sie alle sind sehr zu empfehlen.”

Guter Wein wird nur aus den besten Trauben gewonnen. Basierend auf dieser Philosophie arbeitet Bodegas Luis Cañas Tag für Tag mit neuer Begeisterung daran Weine von feinster Qualität zu erzeugen. Voller Leidenschaft und Anstrengungen stellt sich das Team jeden Tag der einen Herausforderung, der Suche nach dem perfekten Wein. Diesem Ideal sind die Macher mit den aktuellen Jahrgängen zweifellos wieder ein Stück näher gekommen. Im Herzen der Rioja Alavesa liegt die Bodega in einer der besten Weinregionen der Welt. Die meist kleinen Weinberge in fortgeschrittenem Alter stehen auf kaum fruchtbaren kalkhaltigen Lehmböden. Gepaart mit dem hier herrschenden Mikroklima führt dies zu geringen Erträgen mit kleinen Trauben von grösster Qualität. Die Trauben für die Herstellung des Reserva de la Familia, einer Cuvée aus 85% Tempranillo und 15% anderer Reborten, stammen von Reben mit einem Mindestalter von 45 Jahren. Sie wachsen in perfekten Lagen, die sich durch besonders karge Böden und sehr gute Sonneneinstrahlung auszeichnen. So wird sichergestellt, dass Jahr für Jahr nur die besten Trauben für den Spitzenwein verwendet werden. Dessen Ausbau findet für 20 Monate in Barriques aus französischer (50%) und amerikanischer (50%) Eiche statt.

Degunotiz

"Dunkel violett, klar mit diamantenen Reflexen offenbart sich der Nase intensives Bouquet mit Noten von dunklen Kirschen, kaltem schwarzen Tee und einem Hauch von Blaubeeren. Eher im Hintergrund prägen edle Röstaromen und balsamische Nuancen (Eukalyptus, Kiefer) den Charakter. Am Gaumen mittlerer Körper mit feinen, gesättigten Tanninen und toller Intensität. Mit seiner seidigen Textur mündet der Reserva de la Familia in ein sinnliches und komplexes Finale, das durch Aromen von Cranberry, Erdbeere, weissem Pfeffer und einem Hauch dunkler Schokolade geprägt wird."

Warten Sie nicht zu lange, denn auch dieser Jahrgang geht mal zu Ende.

Warten Sie nicht zu lange!

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Allen Grillgerichten, Eintopf und spanischer Küche

Top Suchbegriffe

Luis Canas rioja gran reserva Test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite trinkreifer wein