Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Toro

Pintia Toro DO Vega Sicilia

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2011:
96/100 Guia Proensa. 94/100 Robert Parker
Jahrgang 2012:
95 von 100 Punkten Guia Repsol
Weingut/Produzent: Vega Sicilia
Rebsorten: Tinta del Toro
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 10 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein eleganter Toro aus dem Haus Vega Sicilia

Mit der Vision, Weine für das 21. Jahrhundert zu erschaffen, expandierte Vega Sicilia in den 90er Jahren entlang des Duero und gründete mit Alion (D. O. Ribera del Duero) und Pintia (D. O. Toro) zwei richtungsweisende Bodegas. Unter der Regie von Xavier Ausas, dem Chefönologen von Vega Sicilia entstehen als sortenreine Tempranillos zwei grossartige Weinpersönlichkeiten, die als Repräsentanten ihrer jeweiligen Region und des spanischen Weines unisono weltweit wahre Begeisterungsstürme auslösen.

Die D.O. Toro ist ein Weinbaugebiet für kleine Kraftpakete. Auch Pintia ist alles andere als ein Fliegengewicht. Doch hat er es vom ersten Jahrgang an verstanden, dieser Kraft alles Grobe zu nehmen. Das Ergebnis ist satte Opulenz, ohne jede Rustikalität. Im Jahr 2001 brachten Vega Sicilia mit ihren Bodegas Pintia den ersten Jahrgang dieses Powerweines auf den Markt. Die Weinwelt war hellauf begeistert. Der sortenreine Tinta de Toro von 40 bis 60 Jahre alten Reben ist auch durch die lange Reife im Fass und auf der Flasche nur kaum zu bändigen. Wo andere Vega-Weine mit fein nuancierter Eleganz und Delikatesse verführen, packt Pintia mit Temperament und purer Kraft. Die rund 96 Hektar grossen Bodegas Pintia liegen wie Vega Sicilia am Duero, doch weiter westlich den Fluss entlang, in der etwas wärmeren Appellation Toro.

Degunotiz:
Sattes Purpur mit schwarz-violetten Reflexen. Pralinen und Amarenakirschen in der vielschichtigen Nase, auch Brombeergelee und karamellisierte Mandeln, verschwenderisch und finessenreich zugleich. Enorme Gaumenfülle mit betörender Fruchtsüsse und unverkennbarem Pintia-Schmelz, immer wieder neue Fruchtaromen zeigend, reife Brombeeren, Backpflaumen, Korinthenschokolade und dunkle Kirschen, perfekt ausgereifte Tannine und herrlich cremige Extrasüsse bis ins minutenlang nachklingende Finale. Unvergesslicher Toro-Genuss aus dem Hause Vega Sicilia.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Weine zum Zelebrieren und Geniessen, am festlichen Tisch oder vor dem Cheminée. Reife Weine mit Finesse verlangen eher feine Speisen. Bei konzentrierten, jungen Weinen darf es eine etwas gehaltvollere Küche sein. Braten- oder Wildgerichte, Wildgeflügel, Roastbeef, Châteaubriand und kräftig, würzige Käsesorten wie Gruyere, Tilsiter oder reifer Brie.

Top Suchbegriffe

Vega Sicilia Pintio toro Test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite