Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Schaumwein » Italien » Trento

Giulio Ferrari Riserva del Fondatore DOC

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2006:
3 Gläser Gambero Rosso

Weingut/Produzent: Cantina Ferrari
Rebsorten: Chardonnay
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 10 Jahre
Weintyp: Schaumwein

Perlender Genuss aus den Bergen

Spumante im Champagnerpelz!

Dieser Giulio Ferrari Spumante Riserva del Fondatore ist eine wahre Offenbarung. Der Giulio Ferrari Riserva del Fondatore sorgt mit dem Jahrgang 2006 ein weiteres Mal für Übereinstimmung bei allen grossen italienischen Wein-Guides, die ihn auch in den Ausgaben 2018 zum besten italienischen Spumante krönen und den Jahrgang mit maximalen Punktzahlen bewerten. Die sechs Guides, die vergleichbare Bewertungsmassstäbe anlegen und einstimmig den Giulio Ferrari auf den Thron hoben, sind der Guida Vini d’Italia des Gambero Rosso mit seinen Drei Gläsern, der Guida Oro I Vini von Veronelli, der ihm die “Super 3 Sterne” verlieh, Bibenda, der ihn mit seinen 5 Trauben bewertete, I Grandi Vini von Slow Wine, der ihm die Auszeichnung “Grande Bottiglia” zusprach, Vitae von der Vereinigung Italienischer Sommeliers mit seinen 4 Reben und der Guida Essenziale dei Vini d’Italia von Daniele Cernilli, der ihn mit einer Punktzahl von 97/100 bewertete.

Da sollte man sich jetzt unbedingt eine der begehrten 6er Holzkisten ans Lager legen.

Die Chardonnay-Trauben für diesen nur in aussergewöhnlich guten Jahren hergestellten Spumante stammen aus der Einzellage Maso Pianizza. Nach zehn Jahren auf der Feinhefe präsentiert er sich als einzigartiger spannender Spumante für prickelnden Trinkgenuss, der als Hommage an den Firmengründer dessen Namen trägt.

Da Ferrari keine Nachfahren hat, bestimmt er im Jahre 1952 Bruno Lunelli, Inhaber einer Weinhandlung mit Geschäftssinn zu seinem Nachfolger. Er muss Giulio versprechen, seinen meisterhaften Spumante unverändert herzustellen. Bruno hält sein Versprechen, zudem steigert er die Jahresproduktion von 9000 auf 100.000 Flaschen im Jahre 1969 und macht Ferrari weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Mittlerweile führt mit seinen Enkeln Marcello, Matteo, Camilla und Alessandro die dritte Generation der Familie Lunelli das Unternehmen.

2015 wird das im Sinne von Giulio Ferrari weitergeführte Unternehmen bei den "The Champagne and Sparkling Wine World Championships" zum Schaumweinerzeuger des Jahres gewählt und setzt sich dabei im Finale gegen die namhaften Champagner-Häuser Charles Heidsieck und Luis Roederer durch.

Degunotiz:
In einem strahlenden Gelb mit goldenen Reflexen sowie sehr feiner und lang anhaltender Perlage präsentiert sich der 2006er Giulio Ferrari Spumante Riserva del Fondatore. Dem Glas entströmt ein intensives aromatisches Bukett von Zitrusanklängen und feiner Mineralität, untermalt von Trauben, exotischer Früchte, hefige Nuancen, Nüssen sowie auch etwas Bienenwachs und Honig. Am Gaumen cremig und samtigweich überzeugt der Fondatore mit Eleganz und Ausgewogenheit, einem schönen Prickeln und sanftem Körpereinsatz.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Geniessen Sie ihn zum Apéro, zu Vorspeisen wie Terrinen, zu warmen Fischgerichten und natürlich zum Anstossen an Fest- und Feiertagen!

Top Suchbegriffe

Ferrari spumante ferari Test opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende