Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Weisswein » Spanien » Jumilla DO

Remordimiento Chardonnay Baricca BIO VEGAN

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: BIO/ Vegan

Weingut/Produzent: Bodegas Viña Cerrón
Rebsorten: Chardonnay im Barrique fermentiert
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 3 Jahre
Weintyp: Weisswein

Chardonnay im Barrique fermentiert

Seine Fruchtaromen von weissem Pfirsich, vollreifen Nektarinen und Birnen werden von geschmackvollen Anklängen von Blüten sowie einer noblen Mineralität und einem herrlichen Schmelz begleitet. Auch seine feine Säurestruktur und der perfekte, sehr dezente - hinter der Frucht eingebundene Barriqueausbau macht Lust auf mehr!

Aus dem Herzen von Spanien kommen diese spannenden Neuentdeckungen. Die Weine heissen Rabia (auf Deutsch Wut) und Remordimiento (auf Deutsch Reue). Selten haben wir eine solche Portion Weingenuss im Verhältnis zum Preis degustiert. Die Weine sind Emotion pur und sind ein perfektes Beispiel für die jungen Wilden im spanischen Weinbau. Die Weine werden sogar Biodynamisch in einem perfektem mediterranem Klima produziert. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Der ambitionierte Junior der Familie, Juan Jose Cerron hat vor ein paar Jahren den Broterwerb der Familie entscheidend erweitert: Auf rund 20 Hektar des über 200 Hektar grossen Familienbetriebes baut er Wein an. Die Weinberge liegen auf 700 bis 800 m Höhe in der weiten wüstenähnlichen Landschaft der La Mancha. Der Wein ist dem jungen Juan zur Leidenschaft geworden. Er hat, gekonnt in die Landschaft integriert, ein rundes Kellergebäude in den Fels hineingebaut und vergärt dort seine Weine ausschließlich auf der wilden Naturhefe, also spontan, in großen Gärständern aus Holz. Er reift sie dort aber auch in Ton, Stahl oder Barriques und experimentiert mit Amphoren, die er sich in unmittelbarer Nachbarschaft von einem Töpfer aus heimischem Ton brennen lässt. Um die Nährstoffversorgung seiner Reben in den trockenen und heissen Sommermonaten gewährleisten zu können, bearbeitet er seine kargen Böden engagiert biologisch, reguliert so gekonnt die Wasserversorgung seiner Reben und beschäftigt sich intensiv mit der Biodynamik, um für die Folgen des Klimawandels gewappnet zu sein. Ein engagierter junger Mann mit Weitblick und visionärem Engagement. Er erntet seine Trauben ausschliesslich von Hand und liest sie vor der Kelter sorgfältig aus. Mühsam regeneriert er alte Weinberge mit zum Teil uralten Rebstöcken und ist mit all dem die grosse Ausnahme in der La Mancha.

Nach der sanften Pressung wird der Most im Barrique vergoren und in diesen während einigen Monaten auf der Hefe ausgebaut. Sov erbindet sich feines Holzaroma mit der vielschichtigen Struktur des Weines zu einer harmonischen Einheit.

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Pasta, Fleisch, Grill, herzhafte Menüs, reife Käse

Top Suchbegriffe

Bio, Cardonnay, ökologisch, La Mancha, Barriaca, Barique fermentiert, Fermentation im Fass, Bogador baltasar alion, aalto, a Vall LLach ,Tignanello, Roda, Muga, LAN, Rioja Baron de Ley Avan Allende, Rotschild Lafite, Kastillien,