Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum

Bobal Maria de Moya Utiel Requena DOP

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen:  
Weingut/Produzent: Bodegas de Moya
Rebsorten: 90% Bobal
10% Merlot
Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 5 Jahre
Weintyp: Rotwein

Die Passion für Bobal!

Bobal für Weinentdecker

Kennen Sie die 2. meist angebaute Traube in Spanien? Die traditionelle, autochthone, sehr alte rote Bobal Traube ist nach Tempranillo die am meisten angebaute Traubensorte in Spanien. Sie galt lange Zeit als verschwunden und gewinnt nun immer mehr an Anerkennung und Wert-schätzung. Über 100‘000 Hektaren sind mit ihr bestockt. Der Name Bobal kommt wohl vom lateinischen Wort „bovale„, was auf Deutsch so viel heisst wie „Ochse„. Dabei handelt es sich um eine Anspielung auf die Form der Traubenbeeren, die eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Kopf eines Ochsen haben.

Maria de Moya ist das Ergebnis von grosser Passion. Die Bodgea wurde De Moya wurde im 2001 von dem Belgier Yves Laurijssens gegründet. Er wanderte damals mit seiner Familie nach Spanien aus, um seinen Traum von einer eigenen Kellerei zu erfüllen. In Valencia wurde er fündig und kaufte 40 Hektar Land, auf denen bis zu 95 Jahre alte Weinberge stehen. Yves Ziel war es, die besten Rotweine aus der Bobal-Traube zu keltern. Er schloss sich mit dem passionierten und erfahrenen spanischen Weinmacher Vicente Ramos Torres zusammen. Die beiden Weinfreak's erschaften einen grossen, fast schwarzen, eleganten Rotwein aus der Bobal-Traube, der in kleinen und grossen Barrique ausgebaut wird.

Die Weine tragen die Namen seiner weiblichen Familienmitglieder. Den seiner Frau Sofia und von seinen Töchtern Maria und Justina. Der Name der Kellerei kommt von dem kleinen, charmanten Dorf Casas de Moya, wo die Weinberge liegen.

Vinifikation:
15 bis 40-jährigen Reben, 850 m über Meer. Das Traubengut wird auf 4°C während 24 Stunden heruntergekühlt. Gärung in Stahltanks und in grössen Eichenholzfässern, wo der Wein noch ca. 30 Tage auf der Maische bleibt. Danach wird er während 12 Monaten in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut.


Degunotiz:
Dunkles Rubinrot. Würzige Noten (Vanille, Kokosnuss) und fruchtig Aromen von dunklen Beeren und Dörrobst. Am Gaumen wirkt er vollmundig und kraftvoll mit wunderbarer Tiefe und Länge.

Einkaufen mit Bestpreis & Qualitätsgarantie

 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Rindfleisch vom Grill, Kalbsbraten, Poulet vom Grill oder zu einer Fleisch-Paella.

Top Suchbegriffe

bobal,Utiel Requena test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende